Alle aktuellen Nachrichten . . .

 

Auf den Spuren der Ordensgründerin Maria Ward

In Erinnerung an die Ordensgründerin Maria Ward (1585-1945) und an die Schwestern der Congregatio Jesu, die im Geist von Maria Ward von 1859 bis 2011 in Neuhaus gelebt, gearbeitet und auch gelehrt hatten, gibt es alljährlich die Maria-Ward-Woche vom 23. Januar (dem Geburtstag) bis zum 30. Januar (dem Todestag von Maria Ward). ...mehr

Leben am Inn mit Gottes Segen

Der Inn prägt das Leben in Neuhaus, vor allem aber auch in der Maria Ward Realschule. Die Schule, das ehemalige Schloss und Kloster steht auf einer Insel im Inn. Der Inn kann freundlich sein, aber gerade in Neuhaus wurde schon oft auch sein Zorn spürbar, wenn Wasserfluten großen Schaden anrichten und Schule, Schloss, die Kirche auf der Insel und auch viele Häuser am Innufer verwüstet werden. ...mehr

Die Gemeinden wissen um den Wert der Realschule

Die Maria Ward Realschule ist aus der Schullandschaft im südlichen Landkreis Passau nicht mehr wegzudenken. Die einstige Klosterschule der Englischen Fräulein, der heutigen Congregatio Jesu, hat längst die Zeichen der Zeit erkannt, sich in vieler Hinsicht geöffnet und weiß besonders auch um die Notwendigkeit der Ganztagsbetreuung von Schülerinnen und Schülern. ...mehr

Grenzen aufzeigen, Vertrauen bilden, Gefahren erkennen

Die veränderten Lebensumstände junger Leute in Zeiten der Pandemie haben auch das Sozialverhalten spürbar geprägt. Umso wichtiger ist es auch für die Schulen, neben Lernrückständen und rein schulischen Problemen auch das zwischenmenschliche Verhalten von Kindern und Jugendlichen in den Blick zu nehmen und zu begleiten. ...mehr

Virtueller Besuch im deutschen Museum

Was tun, wenn ein Besuch in einem Museum schwierig geworden ist – weil das Museum wegen Umbaumaßnahmen oder auch wegen der Corona-Umstände geschlossen ist? Dann kommt eben das Museum in die Schule. ...mehr

Weihnachtsgruß der Realschüler im Wohnstift Innblick

Auch in schwierigen Corona-Zeiten mit vielen Beschränkungen gab es wie schon in früheren Jahren einen kleinen Weihnachtsgruß der Schülerinnen und Schüler aus den Ganztagsklassen 5E und 5F der Maria Ward Realschule an die Seniorinnen und Senioren im Wohnstift Innblick – diesmal im Freien und mit dem nötigen Abstand. ...mehr

40 Jahre im Dienst von Kloster und Schule

Am 15. August 1971 begannen Carmen Meisenzahl und Eva Stutz ihre Tätigkeit in Neuhaus. Angestellt wurden sie damals von den Schwestern der Congregatio Jesu für die häusliche Arbeit im Kloster. ...mehr

Dank an das Gesundheitsamt für die gute Begleitung in der Corona-Zeit

Der Corona-Test am Morgen gehört zum Alltag in den Schulen, auch an der Maria Ward Realschule, aber was passiert, wenn so ein Test positiv ausfällt? Hier helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Staatlichen Gesundheitsamt, und diese Hilfe ist sehr unkompliziert, sehr entgegenkommend, sehr zuverlässig. ...mehr

Von der Realschule zum Abitur

Der Mittlere Schulabschluss an der Realschule öffnet Schülerinnen und Schülern nach der 10. Klasse viele Türen für einen weiteren Bildungs- oder Berufsweg. Auch aus der Maria Ward Realschule gehen alle Jahre einige Schülerinnen und Schüler weiter auf ein Gymnasium, wo sie dann die allgemeine Hochschulreife, das Abitur erreichen. ...mehr

Backmischungen, Weihnachtstüten und Marmeladen

Eigentlich war ein kleines Martinsfest in der Realschule geplant, bei dem Schülerinnen und Schüler an Verkaufsständen selbst gemachte kleine Geschenkartikel zum Verkauf anbieten wollten. Die Klasse 8B hatte selbst gemischte Badezusätze in Kugeln gefüllt, ...mehr

Realschüler basteln Sterne für die Kinderklinik

Wie können die kleinen Patientinnen und Patienten in der Kinderklinik Dritter Orden im Advent ein wenig Licht und Freude bekommen? Eine Antwort gab es an der Maria-Ward-Realschule in Neuhaus. ...mehr

So wird der Advent in der Realschule erlebbar

Auch in einer Zeit, in der in den Schulen manches durch die Pandemie unsicher geworden ist, wird an der Maria Ward Realschule der Advent als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest für die Schülerinnen und Schüler vielfach erlebbar. ...mehr

Der heilige Nikolaus besucht die Realschule

Der Besuch des heiligen Nikolaus bei den Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen gehört schon seit vielen Jahren zum Advent an der Realschule. Pfarrer Dr. Hans Würdinger übernahm auch in diesem Jahr die Rolle des Heiligen, der die Schülerinnen und Schüler in der ehemaligen Klosterkirche besuchte. ...mehr

Sebastian Müller ist Sieger beim Lesewettbewerb

Mit einem Abschnitt aus dem Kinderbuch „Die drei ??? Kids – Gespensterjagd“ konnte an Sebastian Müller (Mitte) die Jury beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Maria Ward Realschule am deutlichsten überzeugen. ...mehr

Klassenzimmertheater

Wie können junge Leute, einmal nicht über soziale Medien, auf manchmal versteckte Grundfragen ihres Lebens Antworten finden? Die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler des Projekts „Junge Hunde“ am Theater an der Rott in Eggenfelden zeigen es – unmittelbar im Klassenzimmer. An der Maria Ward Realschule spielten ...mehr

Geschenk mit Herz

Es ist schon seit vielen Jahren ein fester Programmpunkt im Schuljahr an der Maria Ward Realschule: Viele Schülerinnen und Schüler befüllen Päckchen für die Aktion „Geschenk mit Herz“ des Vereins „humedica“ zusammen mit den „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks. ...mehr

Pray Day

Der Tag vor dem evangelischen Buß- und Bettag wird an vielen Schulen - auch in Neuhaus – als „Pray Day“ begangen. Schülerinnen und Schüler beten miteinander und füreinander, und das war gerade in dieser unsicheren Zeit der Pandemie eine wertvolle Anregung ...mehr

Schülersprecher gestalten das Schulleben mit

Sie wurden von den Schülerinnen und Schülern in allen Klassen gewählt und übernehmen Verantwortung für die Gestaltung des Gemeinschaftslebens in der Schule. Leon Bauer (Klasse 10A), Philipp Schindl (10B) und Karina Neuberger (9C, v. links) sind die Schülersprecher im Schuljahr 2021/22. ...mehr

Kalenderbilder voll Fantasie und Lebensfreude

Dass Schülerinnen und Schüler an der Maria Ward Realschule ihre künstlerischen Talente auch entwickeln, dass die sehr anregende Unterstützung im Kunstunterricht erfahren, das zeigt auch in diesem Jahr der neue Kalender mit Bildern, die auch in der schwierigen Unterrichtszeit im vergangenen Schuljahr entstanden sind. ...mehr

Schüler mit Veranwortung im regen Austausch

Schüler mit Verantwortung, das sind die gewählten Klassensprecher, aber auch die drei Schülersprecher Leon Bauer, Philipp Schindl und Karina Neuberger, die sich zu einem regen Meinungsaustausch zusammen mit Schulleiterin Astrid Schmid und den Verbindungslehrern Christian Krebs und Thomas Tausendpfund im Schullandheim Habischried trafen. ...mehr

Spannender Nachmittag für Fußballfans

Der leidenschaftliche Fan des SSV Jahn Regensburg Thomas Tausendpfund steckt mit seiner Begeisterung auch seine Schülerinnen und Schüler an. Nachdem wieder ein Besuch im Fußballstadion möglich geworden ist, fuhren 36 Schülerinnen und Schüler, begleitet von Familie Asen, Markus Danner und Thomas Tausendpfund zum Jahn-Heimspiel gegen Hannover 96 nach Regensburg. ...mehr

Schülerinnen und Schüler schreiben die Bibel

„HEILIG.SCHÜLER.SCHRIFT“ war ein groß angelegtes Projekt überschrieben, das vom Schulreferat der Diözese Passau angeregt wurde. Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichsten Schulen in der Diözese waren eingeladen, jeweils einige Kapitel des Neuen Testaments abzuschreiben, ...mehr

Freudiges Wiedersehen in der Schule

Nach einem Jahr Zwangspause konnte in diesem Jahr wieder der „Tag der Ehemaligen“ an der Maria Ward Realschule stattfinden. Unter Einhaltung der 3G-Regeln kamen viele Schülerinnen und Schüler, die in den vergangenen fünf Jahren die Realschulzeit in Neuhaus beendet haben und freuten sich, einige ihrer früheren Lehrerinnen und Lehrer wieder zu sehen ...mehr

Das Schulcafé-Team - Ausdruck der Gastfreundlichkeit

Seit vielen Jahren ist das Schulcafé-Team unter der Leitung von Maria Geyer bei Feiern und Empfängen an der Schule ein sichtbarer und erlebbarer Ausdruck der Gastfreundlichkeit an der Realschule. Nach der Zwangspause, in der auch das Café-Team nicht tätig sein konnte, hat Maria Geyer viele neue Schülerinnen und Schüler für diese wertvolle Aufgabe gewonnen. ...mehr

Mit Gottes Segen in das neue Schuljahr

Es ist schon gute Tradition in Neuhaus: Die 141 Schülerinnen und Schüler beginnen ihre Schulzeit an der Maria mit einem Segensgebet. Zusammen mit ihren Eltern, den Klassenlehrern und Schulleiterin Astrid Schmid trafen sie sich im Schlossgarten. ...mehr

Deutliche Verstärkung im Lehrerkollegium

Die Maria Ward Realschule stellt sich den aktuellen Ansprüchen – immer mehr Schülerinnen und Schüler, immer mehr Klassen brauchen immer mehr Lehrkräfte. Seit Beginn des neuen Schuljahrs hat das Lehrerkollegium eine deutliche Verstärkung erfahren. ...mehr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK