Fünf neue Lehrkräfte an der Maria Ward Realschule

Fünf neue Lehrkräfte verstärken seit Beginn des neuen Schuljahrs das Lehrerkollegium an der Maria Ward Realschule in Neuhaus. Die in Hartkirchen wohnende Christina Berger (3. v. li.) war bisher an der Realschule in Traunreut tätig und freut sich, dass sie jetzt in der Nähe ihrer Heimat Wirtschaftswissenschaften und Erdkunde unterrichten kann. Michaela Gillies (2. v. li.) aus Passau ist schon seit zehn Jahren mit den Schulen der Maria Ward Schulstiftung verbunden. Sie unterrichtete bisher an der Maria Ward Realschule in Deggendorf Englisch und Informationstechnologie. Eva-Maria Fischl (4. v. li.) aus Nammering wurde von der Realschule in Cham nach Neuhaus vermittelt und unterrichtet die Fächer Physik, Chemie und Biologie. Der Passauer Markus Meier war bereits an einem Gymnasium tätig, aber auch als Lehrer an einer Mittelschule, einer Berufsschule und kurzzeitig sogar an einer Grundschule. In Neuhaus erteilt er Unterricht in Deutsch, Geschichte, Erdkunde und auch Biologie. Constanze Weinmann aus Hartkirchen hat eine Ausbildung als Lehrerin für Englisch und Spanisch für Gymnasien sowie das neue Fach DAZ – Deutsch als zweite Fremdsprache. In Neuhaus ist sie als Lehrerin für Englisch eingesetzt. Schulleiterin Astrid Schmid (links) freut sich über die Verstärkung im Lehrerkollegium.

Fünf neue Lehrkräfte an der Maria Ward Realschule

« zurück zur Übersicht