Auf dem Weg zum richtigen Beruf – Berufsstartermesse in Pocking

Bereits zum 20. Mal organisierte Stephan Dorn, Prokurist in der Rottaler Raiffeisenbank Pocking die Berufsstartermesse – und sie war gefragt von Schülern, die auf dem Weg ins Berufsleben sind und vor allem auch von Ausbildungsbetrieben, die ihre beruflichen Möglichkeiten vorstellten.  

Das Besondere an dieser Messe auf dem Gelände und im Gebäude der Pockinger Raiffeisenbank war die Möglichkeit für die Schülerinnen und Schüler, sich bereits vor dem Besuch der einzelnen Stände zielgerichtet ihre Stationen auszusuchen. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen aus der Neuhauser Realschule fanden, begleitet von Fabian Froschhammer, Max Altendorfer und Andrea Dick, sehr schnell „ihre“ interessanten Berufsfelder. Wer wollte, konnte sich neben spannenden Vorträgen und Präsentationen auch persönlich Tipps für eine mögliche Bewerbung holen und sich mit Informations- und Werbematerialien versorgen.

Es gab viele Informationen aus dem Bereich Gastronomie, Kranken- und Altenpflege, von Handwerksberufen aus der Region, aber auch von Großbetrieben wie Siemens in Ruhstorf und Meier Bau in Rotthalmünster. Besonders gefragt war der Informationsstand der Landespolizei, aber auch der Bundeswehr.


« zurück zur Übersicht