Von der Realschule zum Abitur

Von der Realschule zum Abitur

Der Mittlere Schulabschluss an der Realschule öffnet Schülerinnen und Schülern nach der 10. Klasse viele Türen für einen weiteren Bildungs- oder Berufsweg. Auch aus der Maria Ward Realschule gehen alle Jahre einige Schülerinnen und Schüler weiter auf ein Gymnasium, wo sie dann die allgemeine Hochschulreife, das Abitur erreichen. Um diesen Weg für alle interessierten Schülerinnen und Schüler deutlich zu machen kamen auf Einladung von Beratungsrektor Anton Maroth Vertreterinnen und Vertreter der Gymna      sien an die Realschule. Den Einstieg von der Reaslschule an das Gymnasiums erläuterten Vertreter wurden das Gymnasiums Leopoldinum in Passau, das Gymnasium Pfarrkirchen, das Gymnasium Vilshofen, das Wilhelm Diess Gymnasium Pocking und erstmals auch das Gymnasium Schärding. Auch das Maristengymnasium Fürstenzell bietet Realschülern einen Übertritt an, der zum Abitur führt.


« zurück zur Übersicht

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK