Spannender Besuch im Studio bei „unserRadio“

Im Rahmen der Projektnachmittagswoche besuchte die Klasse 6 d das Funkhaus Passau mit den beiden Sendern „unserRadio“ und „Radio Galaxy.“ Im Studio wurden Schüler/innen und die begleitenden Lehrkräfte von Redaktionsleiter Christian Keim und Morgen-Moderatorin Simone Rieger begrüßt und erhielten einen kurzen Überblick über die Aufgaben und die Größe der Sender. In zwei Gruppen aufgeteilt führten Simone und Christian in die Sendestudios und erklärten, wie Radio gemacht wird. Zum Beispiel, dass nicht immer wer am Mikrophon steht und live moderiert. Viele Beiträge werden im Voraus geschnitten und vorproduziert. Das Grundprogramm mit Musik läuft zeitgleich auf allen Frequenzen. Die Schüler/innen waren auch während einer Live-Moderation im Sendestudio von „unserRadio“ dabei und mussten dabei mucksmäuschenstill sein.

Nach der Besichtigung der Sendestudios durften sich die Schüler/innen selbst am Mikro versuchen. Sie wurden zum Thema Zeugnis und Sommerferien interviewt, und natürlich zum Thema Geburtstag, da „unserRadio“ eine Woche nach dem Besuch, seinen dreißigsten Geburtstag feiern konnte. So ein Interview lässt manche Herzen schneller schlagen und plötzlich war auch manch lautstarker Schüler etwas schüchterner als gewohnt. Vier Schülerinnen sangen dem Sender auch noch spontan ein Geburtstagsständchen.