Akrobatik

Die Schülerinnen in der Maria Ward Realschule lernten im Wahlfach differenzierter Sport Akrobatik das Aufsteigen am Vertikaltuch, den Halbmond, die Schere und den Spagat.

Zwei Tage und ein Wochenende lang trafen sie sich in der Sporthalle außerhalb des Unterrichts mit dem Vertikaltuchkünstler "Matho" aus Berlin zu einem Workshop. Eigentlich heißt er Thomas Peter, hat eine dreijährige Ausbildung an der Zirkusschule in Berlin absolviert, tritt als Artist bei Filmevents auf und hat eine eigene Firma für Akrobatik- und Zirkuspädagogik. Mit dabei waren auch die Nachwuchsturnerinnen des TSV Bad Griesbach mit ihrer Übungsleiterin Claudia Langbauer und die Sportlehrerinnen der Neuhauser Realschule Claudia Köbler und Christiane Kühnel. Obwohl diese Übungen durchaus anstrengend waren, ließen sich die jungen Akrobatinnen schnell von der Trainingsweise Mathos begeistern und waren bald sehr gewandt beim Aufsteigen und bei Drehungen an den Tüchern und konnten am Ende fast mühelos und sicher über der Matte in der Sporthalle schweben.

Akrobatik 1.mov (13,75 MB)