Neue Köchin

Vielseitig soll es sein, gesund und der Jahreszeit entsprechend, und vor allem soll es allen schmecken: Seit Anfang April hat Christine Danböck (Mitglied des Elternbeirats an der Realschule) die Aufgabe übernommen, die Schülerinnen und Schüler der Ganztagesklassen und im Tagesheim oder Nachmittagsunterricht mit gutem Mittagessen zu versorgen. Von Montag bis Donnerstag steht sie in der gut eingerichteten Schulküche und bereitet die Mahlzeiten zu, die bei allen bestens „ankommen“. Christine Danböck arbeitet dabei auch mit der Bäckerei Wagner (Hütting) zusammen, die jeden Tag die Schülerinnen und Schüler mit schmackhaftem Pausebrot versorgt. Schulleiterin Astrid Schmid ist froh über die neue Mitarbeiterin in der schuleigenen Küche, die spürbar auch Freude an ihrer neuen Aufgabe hat.

Neue Köchin

« zurück zur Übersicht