Links

Beratung und Hilfe


www.nummergegenkummer.de
Hier gibt es kostenlose und anonyme E-Mail-Beratung für Kinder und Jugendliche; eine einfache Registrierung genügt. Träger dieser Online-Beratung ist die Nummer gegen Kummer (KIJUserver), die für den Kummerkasten des Kinderkanals (Ki.Ka) Fragen beantwortet.

 

10 Goldene Regeln zur Internetnutzung - www.schau-hin.info


Auswirkungen von Computerspielen - www.verein-disk.net
Das Institut für Digitale und Soziale Kompetenz (DISK) befasst sich auf der einen Seite mit Themen rund um "Kinder und Computer" und stellt auf der anderen Seite eine Plattform für den Erfahrungsaustausch unter PädagogInnen sowie allen Interessierten zu diesem Themenkreis bereit.

 

Webseite testen - www.handeln-handinhand.de
Machen Sie mit beim Handeln Hand in Hand, um die Gefahren des Internets in ihre Schranken zu weisen. Wenn Sie zufällig auf unerwünschte Inhalte stoßen, klicken Sie nicht weg, sondern werden Sie aktiv für den Kinder- und Jugendschutz im Internet.

 

Internet-Beschwerdestelle - www.internet-beschwerdestelle.de
Die Internet-Beschwerdestelle wird von der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft eco betrieben. Über die Webseite können Internetnutzer illegale und jugendgefährdende Angebote melden, auf die sie im Netz gestoßen sind. Die Internet-Beschwerdestelle ist Teil der Initiative „Deutschland sicher im Netz“.


Nachrichten und Webmagazine


KLICK-TIPPS - www.klick-tipps.net

 

Klickerkids - www.klickerkids.de
Klickerkids ist ein Projekt für Kinder zwischen neun und 14 Jahren, die Lust haben, selbst Internetseiten zu gestalten. Unter medienpädagogischer Anleitung recherchieren, entwerfen und programmieren die Kinder in Redaktionsgruppen die Themen. Das Projekt wird vom Jungen Arbeitskreis Film und Video (jaf) betreut.

 

Sowieso - www.sowieso.de
Sachlich, leicht verständlich und unterhaltsam – seit Januar 1998 berichtet die Online-Zeitung „Sowieso“ über aktuelle Themen aus aller Welt. Wochentags ist der Chat geöffnet, den Studenten der Uni Leipzig moderieren. An dem Chat beteiligen sich all jene Kinderseiten, die sich zur Arbeitsgemeinschaft „Seitenstark“ zusammengeschlossen haben.

 

Zzzebra - www.labbe.de
Die Familie von Micha Labbé bietet seit 1958 Bastelmaterialien für Kinder an. Die firmeneigene Website „zzzebra“ beinhaltet zahlreiche Mal- und Bastelanleitungen, Kochrezepte, Zaubertricks, Experimente, Ideen für Spiele, Kinderpartys und vieles mehr. Besonders charmant sind die liebevollen Illustrationen, die die Seite schmücken.


Lexika und Wissen


Geolino - www.geolino.de
Der Online-Auftritt des gleichnamigen Kindermagazins richtet sich an Kinder zwischen acht und 14 Jahren. Neben Rubriken wie Natur, Mensch, Technik und Kreativ gibt es auch einen Community-Bereich mit mehreren Foren. In Tests, etwa zum Thema Wüsten, überprüfen Kinder spielerisch ihr Wissen.

 

HanisauLand - www.hanisauland.de
Im Land der Hasen, Nilpferde und Wildschweine werden Grundfragen des demokratischen Miteinanders verhandelt, kindgerecht und auf lustige und lockere Art. Hauptattraktion ist der HanisauLand-Comic mit Politiklexikon, das Begriffe einfach und schnell erklärt. Die Bundeszentrale für politische Bildung gibt die aufwendig gestaltete Seite heraus.

 

Kinderrathaus - www.kinderrathaus.de
Was macht eine Stadtkämmerei? Wie wird man Bürgermeister? Diese und andere Fragen werden im virtuellen Kinderrathaus der Stadt Bielefeld auf anschauliche Weise beantwortet. Dafür muss man nur die Bereiche des Rathauses anklicken. Übrigens: Auch Erwachsene können im Kinderrathaus noch so einiges lernen.

 

Wissenskarten der Medienwerkstatt - www.medienwerkstatt-online.de
Die „Wissenskarten“ sind ein kostenloses Online-Angebot der Medienwerkstatt Mühlacker. Thematisch vielfältig, informativ und umfangreich, bieten sie zu diversen Themengebieten verständlich aufbereitete Informationen, zum Beispiel über Naturerscheinungen, Pflanzen, Technik oder Umwelt.

 

Was ist was - www.wasistwas.de
Der „Was ist was“-Klub ist ein kostenloses Internetangebot des Tessloff Verlags. Wie in der gleichnamigen Buchreihe geht es um die kindgerechte Vermittlung von Wissen. Kinder können in den Klub eintreten, sich mit Gleichaltrigen austauschen und an Gewinnspielen teilnehmen. Wer mag, schaut sich im Videobereich „Was ist was“-TV-Sendungen an.

 

Lingoland - www.lingoland.net
Auf der europäischen Kinderplattform „Lingoland“ erproben Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren erste Fremdsprachenkenntnisse. Ein interaktives Sprachen-Quiz und ein Multimedia-Lexikon vermitteln Kenntnisse in fünf Sprachen: Französisch, Spanisch, Niederländisch, Deutsch und Tschechisch. Ein multimedialer Europa-Atlas informiert über Land und Leute.

 

www.rsneuhaus.jimdo.de

Erweitere deinen Horizont - Mit dieser Überschrift leitet diese Internetseite besonders Schüler der Maria Ward Realschule Neuhaus am Inn auf die Möglichkeit hin, in den Fächern Mathematik, Physik und BWR Materialien zu durchforsten. Dabei handelt es sich um Übungsaufgaben samt Lösungen, Aufgabenbeispiele und Videoerläuterungen.

 

Software

TIPP10 - www.tipp10.de
TIPP10 ist ein kostenloser 10-Finger-Schreibtrainer für Mac OS, Linux und Windows. Der Clou: TIPP10 arbeitet intelligent - Schriftzeichen, die häufig falsch getippt werden, werden auch sofort häufiger diktiert.

 

Paint.NET - www.getpaint.net
Paint.NET ist eine freie kostenlose Bildbearbeitungssoftware für Windows XP SP2 und Windows Vista und braucht zwingend die Net.Framework Erweiterung des Betriebssystems. Paint.NET beherrscht Ebenenbearbeitung, unbegrenztes Widerrufen, viele Spezialeffekte, Umwandlung in diverse Grafikformate, u. v. a. m. ...

 

OpenOffice - de.openoffice.org - Die freie Bürosoftware

LibreOffice - de.libreoffice.org - Die freie Bürosoftware


Fernsehen und Radio


Ki.Ka - www.kika.de
Die Internetseite des öffentlich-rechtlichen Fernsehkanals Ki.Ka zeigt das aktuelle Fernsehprogramm an und bietet diverse Mitmach-Aktionen. So nimmt man etwa an einem virtuellen Rundgang durch das Landesfunkhaus Thüringen teil, in dem das Kinderfernsehen produziert wird. Hier erfahren große und kleine Fans auch alles zum Puppen-Star „Bernd das Brot“.

 

Childrens Radio - www.world-childrens-radio.net
Das erste internationale Kinderradio-Projekt ging am 31. März 2008 auf Sendung. Das englischsprachige Radioprogramm gestalten Kinder aus aller Welt: Sie führen auf musikalische Weltreisen, interviewen interessante Persönlichkeiten oder erklären wichtige Themen. Ausgezeichnet als „Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2008“.


Suchmaschinen

Blinde Kuh - www.blinde-kuh.de
Seit 1997 sammelt die „Blinde Kuh“ Internetseiten für Kinder und bietet eine Stichwortsuche an. Die Verantwortlichen prüfen vorab, ob die Seiten auch wirklich für Kinder geeignet sind. Mit rund 600.000 Zugriffen pro Tag gehört die „Blinde Kuh“ zu den gefragtesten Kinderseiten im deutschsprachigen Netz.

 

Klick-Tipps - www.klicktipps.net
Bei dem Projekt der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und Jugendschutz.net handelt es sich um einen wöchentlichen Besprechungsdienst für empfehlenswerte Kinderseiten im Internet. Medienpädagogen suchen nach aktuellen und attraktiven Inhalten für Kinder und wählen bestimmte Angebote aus. Eine Kinderredaktion bewertet und kommentiert die Webseiten.

 

Kindersuche fragFinn - www.fragfinn.de
Viele Eltern befürchten, dass ihre Kinder beim unbeaufsichtigten Surfen im Internet auf ungeeigneten Seiten landen. Diese Angst müssen Sie bei „fragFinn“ nicht haben. Die Suchmaschine für Kinder wurde im Rahmen der Initiative „Ein Netz für Kinder“ geschaffen. Das Konzept: Hier werden nur Internetseiten aufgeführt, die Medienpädagogen als sicher erachten.

 

Internet-ABC - www.internet-abc.de
Das Internet-ABC bietet Kindern und Erwachsenen Infos, Tipps und Tricks rund um das Internet – ob für Anfänger oder Fortgeschrittene. Die werbefreien Seiten sind für Kinder von fünf bis zwölf Jahren, Eltern und Pädagogen gemacht. In den Rubriken Computer & Internet, Schule & Hobby, Spiel & Spaß, Mitreden & Mitmachen nutzen die Kinder spielerisch das Portal.

 

Seitenstark - www.seitenstark.de
Seitenstark ist der Zusammenschluss renommierter deutschsprachiger Kinderseiten im Internet. Erklärtes Ziel der Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten: gute Webangebote für Kinder und für den Jugendschutz im Internet zu unterstützen. Wie diese Angebote aussehen, sieht man anhand der 32 aufgeführten Kinderseiten.


Spiel und Spaß


Die Seite mit der Maus - www.wdrmaus.de
Niedliche und liebevoll gestaltete Internetseite des beliebten TV-Kinderklassikers „Die Sendung mit der Maus“. Auf der „Seite mit der Maus“ findet man natürlich die berühmten Lach- und Sachgeschichten, von denen man viele auch direkt im Video anschauen kann, außerdem viel Schönes zum Ausprobieren und Mitmachen.

 

Tip-Top Miele - www.tip-top.de
Das Online-Magazin des Haushaltsgeräte-Herstellers Miele erklärt Kindern zwischen acht und 14 Jahren, wie und warum die Dinge um uns herum funktionieren, ermuntert zum Erforschen, Entdecken und Selbermachen. Unter dem Button „Miele und Wissen“ geht es um Themen des Herausgebers Miele. So wird etwa am Beispiel eines Wäschetrockners erklärt, wie Verdunstung funktioniert.


Kunst und Kultur
Rossipotti - www.rossipossi.de
Das Online-Literaturmagazin für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren erscheint alle drei Monate zu einem neuen Schwerpunktthema. Dabei soll Kindern in erster Linie Spaß an Literatur vermittelt werden. Begleitet werden die Kleinen von dem leseversessenen Krokodil Rossipotti, dem das Magazin seinen Namen verdankt.

 

Notenmax - www.notenmax.de
Die virtuelle Musikschule ist ein kostenloses Angebot zur musikalischen Früherziehung für Kinder von vier bis elf Jahren. Auf spielerische Weise werden die Kinder an die Welt der Musik herangeführt, begleitet von dem Notenmax. Das Lehrprogramm basiert auf dem Lehrplan des Verbandes Deutscher Musikschulen.

 

Bayerische Staatsoper - www.bayerische.staatsoper.de
Die Kinderseite „Maestro Margarini“ der Bayerischen Staatsoper führt Kinder zwischen fünf und zehn Jahren durch die Welt der Oper. Im Orchestergraben können Orchesterbesetzungen zusammengestellt werden oder man fliegt mit dem Dirigenten Maestro Margarini durch den Instrumentenhimmel und lernt so den Klang der einzelnen Musikinstrumente kennen.

 

Junge Klassik - www.junge-klassik.de
Auf den Kinderseiten der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz dreht sich alles um klassische Musik. Man kann einen virtuellen Spaziergang durch den Konzertsaal und die Proberäume unternehmen, Instrumente kennenlernen und in der Rubrik „Spiele“ versuchen, die Instrumente am Klang zu erkennen.

 

Kidspods - www.kidspods.de
Wer neugierig ist, wie es sich anhört, wenn Kölner Pänz (so heißen Kinder in Köln) sich unterhalten oder wer selbst ein bisschen Kölsch lernen will, guckt den neuen Video-Podcast von kidspods. Im Kinobereich sind noch mehr Videos zu sehen, etwa „Jane Bond ermittelt“. Das Multimedia-Projekt hat der Kölner Geschichten-Erzähler Klaus Adam initiiert.


Information für Eltern und Lehrkräfte


Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus - www.stmuk.bayern.de

BRN Bayerisches Realschulnetz - www.realschule.bayern.de